tab_windEigentlich wollte Otto M. Schwarz als junger Musiker, der gerade mit Popmusik und dem Studium an der Wiener Musikhochschule beschäftigt war, mit Blasmusik nichts mehr zu schaffen haben. Die Literatur war ihm zu konservativ, und er sah daher für sich in dieser Sparte keine Zukunft. Als er jedoch den Auftrag bekam ein Orchester zu leiten, musste er sich um geeignete Literatur umsehen. Dadurch lernte er die sinfonischen Kompositionen einiger seiner heutigen Kollegen kennen und war davon begeistert. Um junge Menschen für diese Musik zu gewinnen und gleichzeitig gegen das Establishment in der traditionellen Blasmusik anzutreten  begann er ab 1995 in diesem Genre zu komponieren. Den meisten seiner Stücken liegt eine Geschichte zu Grunde, die er uns in seiner Sprache erzählt. Wenn Sie den  Titeln in der Werkliste folgen, werden sie  diese Geschichten auch samt Hörbeispielen und Informationen zum Notenmaterial wiederfinden.

Concert Band   Brass Band   Fanfare   Konzerte   Konzert eintragen