Jahr: 2012 | Produktionsfirma: Monafilm (ARD ORF)

Hörbeispiel (Zusammenschnitt)

DVD zum Film

Handlung

Seit dem Tod seiner Frau vermeidet Promiarzt Dr. Anton „Toni“ Tanner (Fritz Wepper) jede festere Beziehung zu Frauen. Der erfolgreiche Arzt hat meist Affären mit wesentlich jüngeren Partnerinnen und ist so auch mit Mitte 60 immer noch ein leidenschaftlicher Charmeur. Mit seiner neuesten Eroberung, der gerade mal halb so alten Emma (Eva Maria Grein von Friedl), will er den Urlaub in einer Villa am idyllischen Wolfgangsee verbringen.
Leider wurde das Haus versehentlich auch an Kochbuchautorin Julia (Gila von Weitershausen) und ihren pensionierten Vater Arthur (Ernst Stankowski) vermietet.

Weiterlesen…

Die attraktive Sterne Köchin, die sich aus ihrem Beruf zurückgezogen hat und nun Kochbücher schreibt, hat ebenfalls den Urlaub am Wolfgangsee geplant. Die Überraschung ist groß, als die beiden unterschiedlichen Paare feststellen, dass das Tourismus Büro ihnen aus Versehen das selbe Haus vermietet hat. Alternative Feriendomizile gibt es keine mehr und so einigt man sich zähneknirschend, die Villa gemeinsam zu nutzen. Allerdings können sich Julia und Toni von Anfang an nicht leiden, nur mit Mühe können Arthur und Emma die beiden Streithähne im Zaum halten.

Als auf dem See der attraktive Alexander (Mike Galeli) einen Wasserski-Unfall hat, sind Emma, Julia und Toni zur Stelle, um ihm zu helfen. Alexander revanchiert sich mit einer Einladung in sein Restaurant. Dort zeigt sich, dass der junge Mann alle Kochbücher Julias gelesen hat – und sie vergöttert. Jetzt wird Toni eifersüchtig. Um jeden Preis versucht der alternde Womanizer, mit dem jungen Schönling mitzuhalten – und löst damit eine Verkettung unglückseliger Umstände aus, die letztlich sogar in seiner Verhaftung gipfeln. Nur mit viel Überredungskunst und einer selbst gebackenen Quiche gelingt es Julia, Toni aus dem Gefängnis zu holen. Als ihr langsam klar wird, dass sich hinter Tonis Machofassade ein feinfühliger Mensch verbirgt, kommen sich die beiden unter der paradiesischen Sonne des Urlaubsorts langsam näher.

Filmteam

Besetzung
Stab
Weitere Infos
    • Fritz Wepper: „Dr. Anton Tanner“
    • Eva Maria Grein von Friedl: „Emma“
    • Mike Galeli: „ Alexander“
    • Gila von Weitershausen: „Julia“
    • Ernst Stankovski: „Arthur“

    • Drehbuch: Maja & Wolfgang Brandstetter
    • Regie: Karsten Wichniarz
    • Kamera: Susanne Kellermann
    • Herstellungsleiter: Alfred Strobl
    • Produktionsleiter: Christoph Getrost
    • Aufnahmeleiter: Markus Jungreithmayer
    • Tonmeister: Max Vornehm
    • Architekt: Martin Malek (Baubühne)
    • Ausstattung: Susanne Quendler
    • Kostüm: Uli Fessler
    • Schnitt: Uschi Erber
    • Maske: Dagmar Lucke, Nicole Axt
    • Musik: Otto M. Schwarz

    • Drehorte: St.Gilgen & Umgebung, Salzburg, Wien