Jahr: 1995 | Grad: 4

Hörbeispiel

iTunes (MP3)

Noten

Concert Band

Kommentar

Die Jahrtausendwende war für die Menschheit ein Aufbruch in neue Zeiten. In der Komposition Millennium wird ein musikalisches Bild, sowohl der Zukunft, als auch der Vergangenheit skizziert. Der Anfang führt uns in die langlebige Frühzeit, doch mit der Entstehung des Menschen und dessen Kultur wurde die Entwicklung schneller und schneller. Der Mittelteil soll die Schönheit der Welt, die Liebe der Menschen die dort wohnen und auch den Reichtum der Vielfalt aufzeigen. Doch die Zeit bleibt nicht stehen, es geht immer weiter (Wiederkehr des Themas). Vielleicht sorgt dieses Werk dafür, dass auch die Blasmusik sich immer weiterentwickelt und immer mehr Musiker von moderner, sinfonischer Blasmusik begeistert werden.

Dieses Video ansehen auf YouTube.