Jahr: 2010 | Grad: 4

Hörbeispiel

iTunes (MP3)

Noten

Concert Band

Kommentar

Die Geschichte der süddeutschen Stadt Kehl , die im Jahre 1038 erstmals urkundlich erwähnt wurde und seit 1697 zum deutschen Reich gehört, ist geprägt durch ihre Lage am Rhein. Wichtig für die Entwicklung und das Wachstum des Ortes war immer die Brücke über den Fluss, die schon in den Kriegen im 18. und 19. Jahrhundert vernichtet und mehrfach neu aufgebaut wurde. Auch im Zweiten Weltkrieg wurde die Verbindung über den Rhein mehrfach beschädigt und zerstört. Doch auch in den turbulentesten Zeiten vereinen Brücken auch Menschen, die sich lieben.

Weiterlesen…

Inzwischen verbinden drei Brücken die Stadt Kehl mit dem französischen Straßburg auf der anderen Rheinseite: eine Autobrücke, eine Eisenbahnbrücke und eine anlässlich der grenzüberschreitenden Landesgartenschau 2004 eingeweihte Fußgängerbrücke. Aus Feinden sind heute Freunde geworden.Dieses Konzertstück wurde vom Jugendorchester der Blasmusikschule Kehl Hanauerland am 3.Oktober 2010 unter der Leitung von Markus Göpper uraufgeführt.

Youtube

Dieses Video ansehen auf YouTube.